Link zur Startseite

BETREFF: CORONAVIRUS/ COVID-19

Informationen der Abteilung 9 Kultur, Europa, Sport

Stand: 12.03.2020

Sehr geehrte Damen und Herren!

Stand: 12. 03 2020 

Der aktive Schutz vor dem Coronavirus betrifft uns alle und die aktuellen von der österreichischen Bundesregierung getroffenen Maßnahmen haben Auswirkungen auf Sie als Förderungsnehmerinnen und Förderungsnehmer sowie auf die Arbeitsbereiche des Landes, und somit auch auf die der Abteilung 9.

Bis auf weiteres sind zudem folgende Einrichtungen der Abteilung 9 Kultur, Europa, Sport geschlossen:

  • EU-Informationsbüro
  • BLIZ - Blasmusikinformationszentrum
  • Steiermärkische Landesbibliothek
  • Landessportzentrum

So sind in der Steiermärkischen Landesbibliothek vorerst bis Ende März 2020 auch alle Veranstaltungen abgesagt.

Information für Förderungsnehmerinnen und Förderungsnehmer:

Unsere Förderungsnehmerinnen und Förderungsnehmer (Kultur, Europa, Sport) ersuchen wir, nachstehende Vorgehensweise einzuhalten:

Überprüfen Sie Ihr Projektvorhaben anhand folgender Fragestellungen:

  1. Ist mein Projektvorhaben durch die gegenwärtige Situation beeinträchtigt / betroffen?
  2. Welche Veränderungen meines Projektes ergeben sich aus der aktuellen Situation?
  3. Muss ich meine Veranstaltung absagen?
  4. Habe ich die Möglichkeit, dies zu verschieben?
  5. Welche finanziellen Auswirkungen ergeben sich damit auf Basis des bestehenden Förderungsvertrages (zB: Projektvorbereitung bzw. -nachbereitung, etc.)
     

Informieren Sie schriftlich Ihren Förderungsgeber, in welcher Weise Ihr gefördertes Projekt aufgrund der Schutzmaßnahmen zum Coronavirus beeinträchtigt ist, bzw. welche Änderungsmaßnahmen Sie vorschlagen.

   kulturfoerderung@stmk.gv.at
   volkskultur@stmk.gv.at
   europa-international@stmk.gv.at
   sport@stmk.gv.at

 
Mit der Verbreitung des Coronavirus stehen wir alle vor besonderen Herausforderungen. Wir bitten um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt was die konkrete Förderungsabwicklung angeht, noch keine verbindliche Auskunft geben können. Wir bemühen uns jedoch, in enger Abstimmung mit den übergeordneten Stellen, schnellstmöglich eine Vorgehensweise zu finden. 

Im Sinne der Empfehlung der Österreichischen Bundesregierung soziale Kontakte zu reduzieren, ersuchen wir Sie, für allgemeinen Parteienverkehr um telefonische Anfragen oder Ihre Anfragen per Mail an uns zu richten. Zudem bitten wir Sie, sämtliche Unterlagen wie beispielsweise Förderungsverträge oder Förderungsabrechnungen elektronisch zu übermitteln.

Hier noch einige Informationen:

Zu Veranstaltungen, bei denen größere Menschengruppen zusammenkommen, hat der Gesundheitsminister einen Erlass auf Grundlage des Epidemiegesetzes herausgegeben.
Externe Verknüpfung Nähere Infos >>

Externe Verknüpfung Aktuelles zum Coronavirus >>

Externe Verknüpfung Hinweise vom Roten Kreuz >>

Wenn Sie Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) aufweisen oder befürchten, erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie bitte die Gesundheitsnummer 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung).

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).