Link zur Startseite

Konferenz #EuropeForCulture

Durchkneten und durchatmen - Breathe In and Roll Out!
Apfelstrudel backen als Weg zum entschleunigten Regional-Tourismus

Was haben Apfelstrudel backen und nachhaltiger Tourismus gemeinsam? Ganz schön viel, wie einem das LEADER-Projekt "CultTrips" bei dieser Station beweist. Während die Landwirtin Mia Heil beim gemeinsamen Apfelstrudelbacken erklärt, wie man Strudelteig richtig herstellt, erfahren wir, was nachhaltigen Kulturtourismus ausmacht. Abseits bekannter Sightseeing-Pfade geht es dabei darum, eine neue Form von kreativem Reisen zu ermöglichen: eine, bei der man einen Einblick in die Alltagskultur ländlicher Regionen bekommt, Menschen begegnet und authentische Erlebnisse passieren. Beim gemeinsamen Apfelstrudelessen am Schluss darf man sich schon mal Gusto darauf holen.

Diese Station ist Teil der "Lila Route" und findet in englischer und deutscher Sprache statt.

YOUR Kitchen, 1., Wipplingerstrasse 15/5

Project:
CultTrips - Zeit für Land und Leute (DE)
CultTrips - Experience people and culture (EN)
Transnational LEADER-project

Organisation:
AG Zeitkultur Oststeirisches Kernland

Participating Countries:
AT, EE, FI, IT, LU

Website:
Externe Verknüpfung www.culttrips.at
Externe Verknüpfung PROGRAMM >>>

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).