Link zur Startseite

ORF STeiermark Klangwolke 2016

v.l.: Mag. Klaus Scheitegel (GD-Stv. GRAWE), Mathis Huber (Intendant styriarte), Gerhard Draxler (Landesdirektor ORF Steiermark), Dr. Christian Buchmann (Kulturlandesrat), Peter Schöber (Geschäftsführer ORF III). © ORF/Regine Schöttl
v.l.: Mag. Klaus Scheitegel (GD-Stv. GRAWE), Mathis Huber (Intendant styriarte), Gerhard Draxler (Landesdirektor ORF Steiermark), Dr. Christian Buchmann (Kulturlandesrat), Peter Schöber (Geschäftsführer ORF III).
© ORF/Regine Schöttl

Graz, 1. Juni 2016 - Am 23. Juli 2016 wird sich in der Steiermark zum zehnten Mal die „ORF Steiermark Klangwolke" erheben: Das styriarte-Konzert „Beethoven 9" ‒ dirigiert von ANDRÉS OROZCO-ESTRADA ‒ wird ab 21.00 Uhr auf RADIO STEIERMARK, in ORF III Kultur und Information und auf zahlreichen öffentlichen Plätzen erklingen. Mehr als 40 Veranstalter haben bereits zugesagt, das Konzert via Radio- oder Bildübertragung ins Land zu tragen.


Nach den erfolgreichen Übertragungen der styriarte-Aufführungen „Beethoven", „Mozarts Krönungsmesse", „Porgy and Bess", „Mein Vaterland", „Die verkaufte Braut", „Stabat mater", „Ritter Blaubart", „Mozart!!!" und „Beethoven: Missa solemnis", verwandeln die Projektpartner Land Steiermark (Wirtschaft, Tourismus, Europa und Kultur), Grazer Wechselseitige Versicherung AG, styriarte und ORF Steiermark auch heuer die gesamte Steiermark in einen großen Konzertsaal - mit der „ORF Steiermark Klangwolke 2016. Beethoven 9".

 

Weitere Informationen zur Klangwolke 2016 finden Sie Externe Verknüpfung hier