Kulturstrategie 2030 - Forum

Diskutieren Sie mit!

Das Kulturressort des Landes Steiermark lädt Sie ein, sich hier bei der Entwicklung der Kulturstrategie 2030 einzubringen. 

Auf Initiative von Kulturlandesrat Christopher Drexler werden nun kulturpolitische Leitlinien für die Steiermark erarbeitet. Dieser komplexe mehrstufige Prozess wurde nach einer intensiven Vorbereitungszeit im September 2021 gestartet. 

Dem steiermarkweiten Diskussionsprozess liegen wesentliche Fragestellungen zugrunde, die aber keinesfalls abschließend oder einschränkend zu verstehen sind. Sie sollen die Diskussion viel mehr in Gang bringen. Etwa: Wohin entwickelt sich die Kulturpolitik? Wie wird das Förderungswesen der Zukunft aussehen? Oder: Wie können wir das Fair-Pay-Konzept zum Leben erwecken? Müssen wir Adaptierungen in der Festivallandschaft vornehmen? Wo wollen wir Schwerpunkte setzen?

Schon aus diesen Fragestellungen ergeben sich viele weitere Themenfelder, die es zu behandeln gilt. Beispielsweise, wie Grenzziehungen zwischen Kulturschaffen im „ländlichen" und „urbanen" Kontext gelöst werden können. Oder wie steirische Künstlerinnen und Künstler bestmöglich dabei unterstützt werden können regional und international zu reüssieren, wie kleinere und große Kulturinstitutionen besser zusammenspielen und auch kooperieren können. Um nicht zuletzt der Frage nachzugehen: Wofür steht Kultur aus der Steiermark?

Hier sind Sie herzlich eingeladen, mitzureden. Wir haben auch ein Postfach für Sie eingerichtet: kulturstrategie2030@stmk.gv.at

Die aus diesem umfassenden Beteiligungsprozess entstehenden kulturpolitischen Leitlinien werden schließlich der Steiermärkischen Landesregierung und dem Landtag Steiermark zur Debatte und zur Beschlussfassung vorgelegt. Ziel ist es, die neue strategische Ausrichtung im Herbst 2022 präsentieren zu können.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).