Kulturportal Steiermark

In den Tiefen der Mathematik

Sladjana Šimrak, Serbien | Literatur (St.A.i.R. 2020)

Sladjana Šimrak © Arsenije Radenovic
Sladjana Šimrak© Arsenije Radenovic

(Künstlerische Betreuung: Afro-Asiatisches Institut)

Sladjana Šimrak ist die Autorin von drei mit Preisen ausgezeichneten Lyrikbänden. Themen rund um die Mathematik und Astronomie sind zurzeit von besonderem Interesse für sie.

Anfang Februar 2020 kam Sladjana Šimrak, Autorin aus Belgrad, in Graz an. Künstlerisch betreut vom Team des Afro-Asiatischen Instituts konnte sie sofort mit ihrem Arbeitsvorhaben beginnen. Neben Poesie war es vor allem die Recherche über eine Gruppe von polnischen Mathematikern, die in den 1930ern im „Schottischen Café" Lembergs mathematische Probleme miteinander diskutierten. Aus dieser Recherche sollte eine Sammlung von Kurzgeschichten entstehen, die sich den späteren Karrieren dieser Mathematiker (zumeist in den USA) widmet.

Sladjana Šimrak fokussierte sich auch auf die Schattenseiten der Karriere eines Wissenschaftlers: das Versagen. Irrtum und Fehlschlüsse gehören für sie zur wissenschaftlichen Arbeit dazu: „[I see] failure as a necessity, and in a certain way, as a practice too."
Mitte März 2020 kam der Lockdown; Sladjana Šimrak war davon insofern betroffen, als ihre Rückreise nach Belgrad unmöglich war. Knapp fünf Monate verbrachte sie in den Räumlichkeiten des Grazer Priesterseminars, „zugeschüttet mit Arbeit", wie sie selbst sagte. Sie fühlte sich wohl in der konzentrierten Atmosphäre, meinte Sladjana Šimrak, die in einer losen E-Mail-Korrespondenz immer wieder bestätigte, dass es ihr gut ging.
Im Rahmen einer Videokonferenz, veranstaltet vom Afro-Asiatischen Institut Graz, las sie Gedichte und erzählte über ihre Zeit in Graz.

Sladjana Šimrak
Geboren 1990 in Virovitica (Kroatien), lebt zurzeit in Belgrad, Serbien, wo sie als Mathematiklehrerin, freiberufliche Wissenschaftsjournalistin sowie Schriftstellerin tätig ist. Neben Gedichten schreibt die Künstlerin auch Prosa sowie populärwissenschaftliche Artikel über Mathematik, Astronomie, Physik und Biologie. Bisher hat sie drei Lyrikbände herausgegeben. Gegenwärtig arbeitet sie an ihrem vierten Buch mit Gedichten, an ihrem ersten Roman und einer Kurzgeschichtensammlung.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).