Link zur Startseite

St.A.i.R.: Jeffrey Young, "A History of Characters - ein musikalisches Mikrotheater"; 22.09.2019 im Forum Stadtpark

So, 22.09., 20:00 Uhr

Wer bin ich, wenn ich eine fremde Sprache sprechen möchte? Denken Roboter eigentlich in ganzen Sätzen? A History of Characters ist ein Mikro-Musiktheaterprojekt über Sprachver(w)irrung, Menschen- und Maschinensprachen, Schreibblockaden und interkulturelle Kommunikation. Die drei Grazer Künstler*innen Arne Glöckner, Manuel Alcaraz Clemente und Margarethe Maierhofer-Lischka erarbeiten gemeinsam mit Jeffrey Young (USA, Stipendiat des Styria Artist in Residence-Programms) eine musikalisch-mediale Revue, die zwischen Installation, Instrumentaltheater und Ironie á la Monty Pythons frei hin und her pendelt.

Mitwirkende:
Jeffrey Young - Violine, Elektronik
Manuel Alcaraz Clemente - Percussion, Performance
Margarethe Maierhofer-Lischka - Kontrabass, Performance, Video
Arne Glöckner - kinetische Installation / Maschinenmusik


Externe Verknüpfung Forum Stadtpark>>

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).