Link zur Startseite

25.4.2017: St.A.i.R. - Ausstellungseröffnung "GRINDER" / Ryts Monet

Ausstellungsdauer: 26.4.-10.5.2017

Eine Kooperation von StAiR Land Steiermark, Akademie Graz und EEZA

Die Großen Erzählungen der Menschheit im Mikrokosmos des Alltags wiederzufinden, ist meist der Kristallisationspunkt der visuellen Umschreibungen von Ryts Monet. So erzählt er in seiner Installation mit einem "Grinder" - ubiquitäres Mobiliar aller Skaterparks - die kosmische Entstehungsgeschichte von Gold, inklusive seiner kulturhistorischen Symbolik als Himmelslicht.

Ryts Monet ist von Februar bis April 2017 Stipendiat von St.A.i.R. Styria Artist in Residence des Landes Steiermark in Graz und arbeitet hier mit Akademie Graz und Atelier Schillerstraße.

Im Rahmen von Aktuelle Kunst in Graz.

Externe Verknüpfung Details >>>

Externe Verknüpfung www.rytsmonet.eu

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).