Link zur Startseite

Ortweinstipendien 2016

Junge KünstlerInnen werden vernetzt.

Die Förderung von jungen Künstlerinnen und Künstler - im speziellen Absolventinnen und Absolventen der Meisterschule für Kunst und Gestaltung (Ortweinschule-Graz) - wird ab heuer durch Vernetzung mit den KUNSTRAUM STEIERMARK- Stipendiatinnen und Stipendiaten neu ausgerichtet. Über einen wechselseitigen und diskursiven Auswahlprozess, in dem einerseits die KUNSTRAUM-Stipendiatinnen und -Stipendiaten in den Meisterklassen ihre künstlerischen Zugänge und Arbeitsschwerpunkte vorstellen, und andererseits die Schülerinnen und Schüler ihr besonderes Interesse an Arbeiten der KUNSTRAUM-Stipedendiatinnen und -Stipendiaten bekunden, werden die zwei Ortweinstipendien vergeben. Ziel ist eine gemeinsame Präsentation von Arbeiten in einem Atelier oder Arbeitsraum von KUNSTRAUM STEIERMARK. "Lernen von Profis" und "Mentoring" stehen dabei im Vordergrund. Dadurch kann ein interessanter Lernprozess für beide Seiten entstehen: Von der Projektentwicklung über den Aufbau, Kommunikation, Präsentation bis hin zur Dokumentation. Die PR-Betreuung des Arbeitsprozesse und der Präsentation erfolgt durch das Kulturressort.

Die Ortweinstipendien wurden 2010 in Kooperation der Meisterschule für Kunst und Gestaltung mit der Kultur Service Gesellschaft (KSG) ins Leben gerufen. Grundintention war damals wie heute, junge Künstlerinnen und Künstler bei der Umsetzung eine Projektes, auf ihrem Weg in die Öffentlichkeit, mit Sachleistungen zu unterstützen. Die letzten beiden durch eine Jury ermittelten Stipendien-Künstlerinnen und -Künstler 2015 waren Maria Ledam(Meisterklasse Keramik bei Irmgard Schaumberger) und Keyvan Paydar (Meisterklasse Keramik bei Irmgard Schaumberger). Auch ihre Präsentationen werden 2016 stattfinden. 

Aktuell:
Externe Verknüpfung Ausstellung "Haarriss" von Maria Ledam (18.12.2016 - 15.1.2017)
Externe Verknüpfung Ausstellung "WARMER ATEM HAUCH" von Keyvan Paydar (bis 11. Jänner 2017)
Externe Verknüpfung 9.12.2016: Installation "YOUNG | WHITE | MALES" von Andrea Schlemmer

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).