Link zur Startseite

ARTIST-IN-EUROPE

Zur Förderung nachhaltiger internationaler Kontakte und Erfahrungen in der Kunstszene von „Europas Hauptstadt" Brüssel, sowie zur Umsetzung eines künstlerischen Vorhabens mit europäischem, transnationalen Anspruch vergibt die Steiermärkische Landesregierung, Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen im Auftrag von Kulturlandesrat Dr. Christian Buchmann jährlich zwei Stipendien Artist-in-Europe, an steirische oder in der Steiermark lebende Kunstschaffende und Theoretikerinnen/Theoretiker aller Sparten für jeweils drei Monate.'

Das Stipendium beinhaltet neben einer zentral gelegenen Garconniere und der organisatorischen Anbindung an das Steiermarkhaus bzw. die Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen, einer öffentlichen Präsentation/Künstlergespräch und organisierten Kontakten zu einschlägigen Brüsseler Institutionen ein monatliches Stipendium in Höhe von € 850,-- sowie einen Fahrtkostenzuschuss für die An- und Abreise in Höhe von maximal € 1.000,--.
Die Stipendien werden auf Vorschlag der Atelierjury des Landes Steiermark für den jeweils angeführten Zeitraum zugeteilt.