Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

ALEA-Ensemble / ALEA-Quartett

ALEA-Ensemble © Präsent
ALEA-EnsembleALEA-Ensemble
© Präsent
 
Das ALEA-Ensemble und ALEA-Quartett wurde 1988 in Graz von Gerhard und Sigrid Präsent in variabler Besetzung gegründet, um zeitgenössische Musik, ohne stilistische Vorbehalte, aber mit hohem Qualitätsanspruch, dem Publikum näherzubringen - sowohl in sinnvollen, durchdachten und spannenden Kombinationen mit traditionellem Repertoire als auch in rein modernen Programmen.

Das ALEA-Quartett als Basis-Ensemble ist das einzige Grazer Streichquartett, welches seit über 15 Jahren regelmäßig österreichweit und international konzertiert. Es wird häufig mit Klavier, nach Bedarf auch mit Bläsern, Sängern etc. erweitert; als künstlerischer Leiter fungiert der Komponist Gerhard Präsent.

Angaben zur künstlerischen Arbeit:

Das Ensemble war in gemischten oder rein zeitgenössischen Programmen u.a. bei den Festivals „Österreich heute“ und „Hörgänge“ im Wiener Konzerthaus, im „Carinthischen Sommer“, im „Judenburger Musiksommer“, in der „Styriarte“ in Graz , im „Musik-Forum München“, im „Kunstverein Alte Schmiede“ in Wien, in vielen Konzertreihen in Graz („die andere saite“, „Steirischer Tonkünstlerbund“, „Forum Stadtpark“ etc), im ORF sowie in zahlreichen Konzerten im In- und Ausland (England, Deutschland, Slowenien) zu hören. Die Musiker haben mehrere CDs produziert und sind auch durch ihre vielfältigen Tätigkeiten in konventionellen Musikbereichen bekannt. Nach einer Umbesetzung präsentiert sich das Ensemble seit 2004 in neuer Frische.

CDs: ALEA-Quartett: „La Tâche“ (ALEA-01-97) mit Streichquartetten von Gerhard
Präsent, Jörg-Martin Willnauer, Herbert Blendinger, M.Abdel-Fattah und Iván Eröd

ALEA-Ensemble: „Sounds of Wood“ (ALEA-02-99) mit sieben Werken für Streicher (mit bzw. ohne Klavier) von Gerhard Präsent

ALEA-Quartett & Barbara Peyer-Flöte: „12.Dezember 2004“ (STB 05/01) mit Werken von Johann Teibenbacher, Gerhard Präsent, Maximilian Kreuz, Viktor Fortin, Herbert Blendinger, Franz Zebinger und Kurt Schwertsik

Zusammenarbeit u.a. mit Jörg-Martin Willnauer (Darsteller), Alexander Puhrer (Bariton), Julia Eder-Schäfer (Sopran), Eike Straub (Klavier), Christos und Katharina Polyzoides (Violine/Klavier), Margherita Marseglia (Violine), Heike Straub-Kossegg, Barbara Peyer und Karoline Waidacher (Flöte), Bertram Egger (Klarinette), Krisztina Faludy und Klaus Hubmann (Fagott), Johann Widihofer (Horn) etc. sowie mit vielen Komponisten.
 

Die aktuelle Besetzung:

ALEA-Ensemle © Präsent
ALEA-EnsemleALEA-Ensemle
© Präsent
 
Sigrid PRÄSENT – Violine: geb. in Weiz; Studium bei Christos Polyzoides (Kunstuniversität Graz), 1986 Lehrbefähigungsprüfung, 1988 Konzertdiplom mit Auszeichnung, Würdigungspreis des Bundesministers für Unterricht und Kunst, 1989 Sponsion zur „Magistra artium“ mit einer Arbeit über die Violinmusik Beethovens, mehrfache Preisträgerin bei „Jugend musiziert“, Kurse bei M.Pogacnik, E. Sellheim und dem F.Schubert-Quartett, mehrjährige Konzertmeistertätigkeit in verschiedenen Orchestern und Ensembles, umfangreiche kammermusikalische Aktivitäten, insbesondere auf dem Gebiet zeitgenössischer Musik, u.a. als Gründungsmitglied des ALEA-Ensembles (1988), zahlreiche Konzerte, Rundfunk- und CD-Aufnahmen im In- und Ausland; Unterrichtstätigkeit mit einer Violinklasse am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium/Graz.

Helen KRIEGL – Violine: geb. in Deutschlandsberg, Studium in Oberschützen (H. Auerperg), Graz (K.Eichholz) und Wien (F. Zwieauer), 1987 Lehrbefähigung, 1992 Konzertdiplom, 1995 Sponsion zur „Magistra artium“, Preisträgerin bei „Jugend musiziert“, 1990-93 Stimmführertätigkeit im Grazer Symphonischen Orchester, Substitutin im Grazer Philharmonischen Orchester, Konzertmeistertätigkeit bei diversen Produktionen, rege Kammermusiktätigkeit im In- und Ausland, mehrere CD-Aufnahmen, Mitglied des ALEA-Ensembles mit Unterbrechungen seit 1993, Referentin bei einigen Jugend-Kammermusikkursen, Unterrichtstätigkeit mit einer Violinklasse am Johann-Joseph-Fux-Konservatorium in Graz.

Agnieszka KAPRON - Viola: geb. in Poznan/Polen, nach Abschluß des Musikgymnasiums in Lubin Studium in Graz bei M. Maurer (1.Diplom) sowie Ch. Euler (Lehrbefähigung, 2.Diplom), 2003 Sponsion zur „Magistra artium“; Meisterkurse bei B. Albert, P. de Clerc, J. Kosmala, K. Levin und den Wiener Philharmonikern/Prof. Ochsenhofer; Stimmführerin des Polnischen Kammerorchesters, Mitwirkung u.a. im „Gardzienice“-Quartett, bis 2001 im Grazer Symphonischen Orchester, derzeit im Orchester „Recreation“ Graz und im Grazer Philharmonischen Orchester; Teilnahme und Diplom beim Tortona-Wettbewerb, Soloauftritte und Sonatenabende, Konzertreisen in zahlreichen Ländern Europas, Unterrichtstätigkeit an mehreren Musikschulen.

Christian PEYR – Violoncello: geb. in Graz, Studium in Graz bei J.Ableitner, F.Kitt, J.Chronopoulos, K.Feltz, in Wien bei W.Herzer; Meisterkurse bei P.Tortelier, Ph.Müller, Ch.Killian u. J.Kiss-Domonkos. 1993 Lehrbefähigung, 1995 künstler. Diplom. Teilnahme an Orchesterfestivals in Österreich und Japan, Kammermusikstudien bei H.Blendinger, C.Euler, dem F.Schubert-Quartett, Artis-Quartett, Prager Streichquartett, Bartok-Quartett u. Alban Berg-Quartett, intensive kammermusikalische Tätigkeit mit dem Orbis-Quartett und div. Ensembles, solistische Auftritte, Konzertreisen in Europa und Asien. Mitglied des Grazer Symphonischen Orchesters (1991-2001) und der Haydn-Akademie, seit 2001 des Orchesters „Recreation“ Graz und des Grazer Philharmonischen Orchesters; Unterrichtstätigkeit, Lehrbeauftragter an der Kunstuniversität Graz.
 

Kontakt:

ALEA c/o Präsent
Badstr.58
8063 Eggersdorf bei Graz,
Tel/Fax: +43 (0)3117 2025
E-Mail: office@alea.at
 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons